CRM für Messeanbieter

Fakten und Herausforderungen im Vertrieb: wir brauchen mehr Produktivität!

Best Practice – Wie Sie CRM in Ihren
Unternehmen erfolgreich starten

Michael Reischer

Fakten und Herausforderungen im Vertrieb: wir brauchen mehr Produktivität!

72 % der Unternehmen stellen fest, dass ihr Verkaufszyklus länger wird.

60 % der Unternehmen streben nach Verbesserungen bei Forecasting und Vertriebsprozessen.

40 % der Kunden wandern ab, wenn sie bei einem Unternehmen schlechte Erfahrungen mit dem Service gemacht haben.

Wir, die Reischer CRM Consultants GmbH, gehören heute zu den führenden Anbietern von maßgeschneiderten Lösungen für kundenorientiertes Management. Mit dem Ziel der Nähe zum Kunden bieten wir unseren Kunden fachliche und technische Beratung in einer ehrlichen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehung, um die Anforderungen flexibel und pragmatisch basierend auf langjähriger Erfahrung umzusetzen und so für unsere Kunden im Management Ihrer Kundenbeziehungen und der Kundenkommunikation Vorteile zu erzielen.

Custemotion Tradefaire CRM – Ihre Vorteile als Messeveranstalter- und anbieter!

Customer Relationship Management (CRM) ist ein System, um die Interaktionen eines Unternehmens mit aktuellen und zukünftigen Kunden zu steuern. Die typischen Funktionen beinhalten Vertriebs- und Marketingautomatisierung, Kundenservice und Einblicke in soziale Netzwerke. Basierend auf unseren Kunden aus der Messe-Branche, den gewonnen Erfahrungen und unserem Know-How bieten wir ein perfekt auf Messeanbieter und -veranstalter abgestimmtes CRM-System an.

Nahtloser Übergang vom Vertrieb zum Service

Durch die Anbindung Ihrer Floor Planning Tools an ein CRM-System stehen die Hallenpläne künftig dem Vertrieb und Service zur Verfügung und die Mitarbeiter erhalten zum richtigen Zeitpunkt die richtige Information, um den Verkauf und die Planung voranzutreiben.

Die notwendigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt beim richtigen Mitarbeiter

Die Einbindung einer Online-Anmeldung für Aussteller und Interessenten ermöglicht die automatisierte Weiterleitung via CRM-System an Ihr Vertriebsteam. So können Interessenten-Wünsche sofort bearbeitet und der Abschluss erzielt werden.

Optimaler Service für Besucher und Aussteller

Durch ein Self-Service-Portal erhalten Ihre Kunden ebenso wie die Messebesucher die Möglichkeit, Wünsche, Anregungen, Lob und Beschwerden einzureichen und leitet die Informationen automatisch zum Service-Team und zur Marketing-Abteilung weiter.

Marketing Analysis

Optimierter Check-In-Prozess für Mitarbeiter und Aussteller

Mitarbeiter und Aussteller werden beim Check-in mit der CRM-Datenbank abgeglichen. Das Wühlen in Listen am Eingang entfällt.

Best Practices – Wie Sie die häufigsten Fehler bei der CRM-Einführung vermeiden.

Bändigen Sie das Visitenkarten-Chaos!

Nirgendwo werden so viele Visitenkarten verteilt wie auf Messen. Ihre Kunden und neue, potenzielle Interessenten werden auch Ihren Mitarbeitern die kleinen Kärtchen zustecken, die anschließend im Nirwana einer Brieftasche oder im Chaos auf einem Schreibtisch verloren gehen. Erfassen Sie diese Karten mit einer Smartphone-App und überlassen Sie dem CRM-System anschließend die Integration in die Datenbank. Die generierten Leads stehen danach sofort dem Vertriebsinnendienst zur Verfügung. Die bisher übliche manuelle Erfassung in eine Excel-Datenbank entfällt. Noch besser: weisen Sie Ihre Kunden – die Messeaussteller – auf diese elegante Lösung hin. Sie werden es Ihnen danken!

People at a trade fair

Mehr Abschlüsse durch das perfekte Angebot

Behalten Sie Ihr Messe-Portfolio im Blick für das perfekte Angebot für Ihre Kunden Ein CRM-System kann bestens strukturiert Ihre Angebote nach Ort, Fläche, Ausstellern, Besuchern und Produkten (Pakete, Early Bird) verwalten.

Best Practices – Wie Sie die Qualität Ihrer CRM-Daten sichern